Kategorie: Spielberichte

Home Artikel

Herren - TTG Pellenz 9:5


Einen wichtigen Sieg konnte die Erste in ihrem Heimspiel gegen die TTG Pellenz einfahren.

01. März, 2020 · 532 Views

TTG Moseltal - Herren II 8:8

In Bestbesetzung konnte am Samstag im Auswärtsspiel an der Mosel bei der TTG Moseltal unsere 2. Mannschaft antreten.

Im Duell 2. gegen 4. ergab sich ein spannendes und umkämpftes Spiel bis zum letzten Satz.

16. Februar, 2020 · 366 Views

VfR Eintracht Koblenz - Herren FB 2:7

Im Duell der beiden Topteams der FB Liga Staffel KO/NR/WW konnte sich unser Team vom Ergebnis recht deutlich mit 7:2 durchsetzen.

11. Februar, 2020 · 355 Views

TV Kobl.-Arzheim - Herren IV 8:2

0 Punkte nach 10 Spielen bedeuten weiterhin den letzten Tabellenplatz.
Mit 3 Ersatzspielern aus der 5. Mannschaft musste die Vierte nach Arzheim zum Auswärtsspiel.
Trotz direkter Tabellennachbarschaft unterlag man mit 8:2, lediglich Mallmann und Alexander Rausch konnten Punkte durch je einen Einzelerfolg beisteuern. Ali verpasste trotz 2:1 Führung im 2. Einzel einen Erfolg und unterlag mit 2:3.

09. Februar, 2020 · 366 Views

Herren II - TTC Ockenfels II 9:6

In der Rückrunde weiterhin ohne Niederlage, auch der TTC Ockenfels konnte dies nicht ändern.
Mit 9:6 gewann die Zweite im 4. Heimspiel in Folge gegen die Gäste.
7 der 15 Spiele gingen über die volle Distanz von 5. Sätzen, 5 davon zu unseren Gunsten.

Nach den Doppeln mit 1:2 im Rückstand, lediglich Gauss/Mendrowski gewannen das Doppel 3, Neuser/Bettermann unterlagen mi 10:12 im 5. und Mohr/Rudert mit 1:3 gegen das Spitzendoppel der Gäste, startete man in die erste Einzelrunde.

Während Marco vorne nach 0:2 Rückstand den 3. Satz mit 12:10 gewann und dann im 5. Satz mit 13:11 siegte, unterlag Nick gegen die Nr.1 der Gäste, Michael Job, mit 1:3.
In der Mitte gewann Bomba gegen Martin Zimmermann mit 11:5 im 5. Satz, Mirko siegte klar mit 3:0 gegen Andreas Stoffels.
Hinten siegte Fritjof mit 11:7 im Entscheidungssatz gegen Jürgen Zimmermann, Stefan Neuser unterlag mit 0:3 gegen Rosenmüller.
Somit gab es die 5:4 Führung zur „Halbzeit“.
Marco bewies erneut Nerven aus Stahl, drehte er den 0:2 Rückstand gegen Job noch zu einem Sieg.
Auch Nick steuerte gegen Schmitz mit einem 3:0 einen wichtigen Punkt bei.
Bomba unterlag gegen Stoffels mit 11:8 im 5. Satz, Mirko gewann erneut mit 3:0 sein 2. Einzel.
Hinten musste Fritjof seinem Gegner Manfred Rosenmüller mit 1:3 gratulieren.
Es folgte das letzte 5-Satz-Spiel des Abends, welches mit 11:9 an Stefan ging und den Heimsieg besiegelte.

09. Februar, 2020 · 347 Views

TuS Horhausen - Jugend 18 3:8

Mit 8:3 gewann unsere Jugend am Freitag Abend beim TuS Horhausen und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht.

Dabei startete man ausgeglichen durch die Doppel, Ali und Jan gewannen deutlich mit 3:0, Kolja und Till hatten im 5. Satz leider mit 8:11 das Nachsehen.

Kolja unterlag auch im Einzel seinem Gegner Linus George mit 0:3, Ali am Nebentisch gewann mit 3:1 gegen Hillenkötter.
Auch am hinteren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt, unser Till unterlag dem gegnerischen Till Heuer mit 0:3, Jan gewann ebenso deutlich gegen Joshua Biermann.
3:3 Zwischenstand, der in den nächsten 5 Spielen zum 8:3 Auswärtssieg ausgebaut wurde.
Dabei gingen 3 Spiele über die volle Distanz nach jeweils 2:1 Rückstand. Im Duell der Einser gewann Ali mit 3:2, Kolja gewann gegen Hillenkötter mit 3:0. Hinten gingen beide Spiele mit 3:2 an Jan und Till.
Den Schlusspunkt setze Ali mit 3:0 gegen Till Heuer.
Damit steht die Jugend aufgrund des besseren Spielverhältnisses an der Tabellenspitze vor der TSG Urbach-Dernbach und den Stadtrivalen der TuS Rot-Weiß Koblenz.

08. Februar, 2020 · 357 Views

TV Rübenach II - Herren V 8:4

Noch immer ohne Sieg in dieser Saison unterlag die 5. Mannschaft am Freitag beim TV Rübenach 2 mit 8:4.
Der Start in den Doppeln ging erfolgreich an die 5. Beide Eingangsdoppel gingen mit 3:2 an Mallmann/Swierczynski & Dogru/Rausch.

Am vorderen Paarkreuz unterlag Lukas knapp mit 2:3 gegen Julian Koch. Dabei kämpfte er sich nach 0:2 Rückstand noch in den 5. Satz, welcher leider mit 11:4 verloren ging.
Malle am Nebentisch gewann mit 3:0 gegen Patrick Grauel.
Alex Rausch und Hakan Dogru konnten gegen Patrick Lange, bzw. Andreas Eipel leider keine Satzgewinne erkämpfen, so dass es mit 3:3 in die 2. Einzelrunde ging.

Auch Malle hatte gegen Julian Koch leider keinen Satzgewinn zu verzeichnen.
Lukas kämpfte erneut im 5. Satz um einen Punkt, welcher er mit 11:7 auch beisteuern konnte.
Doch das war es für den Abend, die nächsten 4 Spiele gingen alle mit 3:0 an die Gastgeber.

08. Februar, 2020 · 398 Views

TTC Mülheim-Urmitz/Bhf IV - Herren III 9:7

Im Auswärtsspiel gegen die Vierte aus Müllem unterlag unsere Dritte mit 9:7.
Dabei lief der Start ganz gut, mit 2:1 Führung aus den Doppeln, Betterman/Neuser und Birnbaum/Rüst siegten klar im Überkreuzvergleich von Doppel 1 & 2 mit 3:0, G und Fritjof unterlagen mit 1:3.

Am vorderen Paarkreuz gingen die ersten beiden Einzel leider an die Gastgeber, trotz 2:1 Führung konnte Mirko gegen Comebacker Werner Moskopp nicht das Spiel nach Hause bringen und unterlag 2:3. Am Nebentisch unterlag Birne mit 0:3 gegen Andy Nick.
G und Jupp sorgten für eine Punkteteilung in der Mitte. Dabei gewann G gegen Mattlener mit 3:1, Jupp unterlag klar Thomas Rheinhard mit 0:3.
Hinten kamen durch Neuser und Fritjof beide Punkte, dabei gewann Stefan klar mit 3:0, für Fritjof wurde es ein engeres Spiel, welches er mit 11:9 im 5. Satz gewann.

Mit einer 5:4 Führung ging es in die 2. Einzelrunde. Mirko verloren gegen Nick mit 1:3. Mit dem gleichen Satzergebnis gewann Birne am Nebentisch gegen Moskopp.
Die folgenden 3 Spiele gingen mit 3:1 jeweils an die Gastgeber, Jupp gegen Mattlener, G gegen Rheinhard und Fritjof gegen Hollender Gerd hatten jeweils das Nachsehen.
Denkbar knapp konnte Neuser die 3. in das entscheidene Schlussdoppel retten, mit 3:2 nach 1:2 Rückstand und mit 11:9 im 5. gewann Stefan beide Einzel an dem Abend.

Nun ging es mit 7:8 Rückstand ins Doppel, wo man relativ schnell mit 0:2 hinten lag.
Birnbaum/Rüst kämpften sich nochmal zurück und gewann den 3. & 4. Satz.
Leider ging der 5. Satz mit 11:7 an die Gastgeber, welcher die knappe Niederlage 7:9 besiegelte.

08. Februar, 2020 · 514 Views

Herren - TTC Karla 8:8

Mit einem in der Summe verdienten und hart erkämpften Unentschieden sicherte sich die erste Mannschaft einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf.

26. Januar, 2020 · 380 Views

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2020