Kategorie: Mitteilungen

Home Artikel

Öffnung der Turnhalle für Trainingsbetrieb ab dem 28.05.2020!

25. Mai, 2020 Luca Marc Briesch Mitteilungen 20

Wichtige Informationen für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Wir dürfen die Halle wieder ab Donnerstag, dem 28.05.2020 für den Trainingsbetrieb öffnen.
Dies geschieht jedoch nur unter Auflagen des Landes Rheinland-Pfalz (https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/) und erweitert um das Hygienekonzept des DTTB. (https://www.tischtennis.de/corona)

Ansehen

Aufstieg der 2.Mannschaft am grünen Tisch

29. April, 2020 Luca Marc Briesch Mitteilungen 76

Härtefallantrag genehmigt

Wir haben mittlerweile die Information bekommen,
dass der Härtefallantrag unserer 2. Mannschaft vom Verband anerkannt wurde und somit unsere 2. in der nächsten Saison in der 1.Bezirksliga Nord starten darf.
Somit haben wir 2 Mannschaften in der Klasse, fast schon historisch!

Ansehen

Saisonabschluss 2019/2020

06. April, 2020 Luca Marc Briesch Mitteilungen 134

Freud und Leid durch die Entscheidung des DTTB

Die Saison ist vorbei, die verbliebenen Spiel werden nicht nachgeholt.
Was bedeutet dies für unsere Teams?

Ansehen

Der RTTVR setzt den kompletten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis zum 17. April 2020 aus

13. März, 2020 Luca Marc Briesch Mitteilungen 172

Offizielle Verbandsinformation des RTTVR vom 12.03.2020

Der RTTVR setzt den kompletten Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis zum 17. April 2020 aus

Ansehen

Kein Sieger im Rückspiel

07. Januar, 2020 Luca Marc Briesch Mitteilungen 200

Freundschaftsspiel gegen SV Winterwerb endet 8:8

Im Rückspiel des Freundschaftsspiels gegen den SV Winterwerb konnte ein faires 8:8 erkämpft werden.
Das Doppel nicht die Stärke der Truppe waren, wurde schnell deutlich.
Marco Mohr & Nick Rudert auf Doppel 1 waren dem gegnerischen Doppel Back/Bröder hoffnungslos mit 0:3 unterlegen. Luke & Käptn konnten dem Spitzendoppel der Gäste Aulmann/Koch einen Satz abringen, verloren aber am Ende doch klar mit 1:3.
Enger wurde das Duell der Dreierdoppel. Stefan Neuser und Dübel lagen zwischenzeitlich mit 2:1 vorne, mussten am Ende aber Grunert/Wiegand zum Sieg gratulieren.
0:3 nach den Doppeln, Läuft!

Ansehen

Änderung Jugendtraining

07. Januar, 2020 Luca Marc Briesch Mitteilungen 317

Integration der Jugend ins Erwachsenentraining

Das Dienstag-Training der Jugend findet nun ab 17:30 statt.
Ab 19 Uhr beginnt parallel das Erwachsenentraining mit dem Fokus, dass die Erwachsenen zu Beginn zusammen mit den Jugendlichen trainieren.

Ansehen

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

18. Dezember, 2019 Luca Marc Briesch Mitteilungen 325

Der TTC Olympia Koblenz verabschiedet sich in die Winterpause und wünscht allen Tischtennis-Verrückten, allen Gästen und allen Vereinsmitgliedern ein frohes Weihnachtsfest in Gesellschaft ihrer Familien und auch einen guten Start in das neue Jahr 2020!

Ansehen

Änderungen im Vorstand

28. November, 2019 Luca Marc Briesch Mitteilungen 273

Wechsel auf der Position des Jugendwarts

Mit Wirkung zum 01.12.2019 zieht sich Sascha Rubröder von seinem Posten als Jugendwart zurück.

Ansehen

Neuzugang zur Rückrunde

25. November, 2019 Luca Marc Briesch Mitteilungen 219

Zur Rückrunde wird uns Dennis Böckler (vormals beim DJK Blau-Weiss Asterstein) verstärken!

Herzlich willkommen bei Olympia!

Ansehen

"Gaffer" und "Trittbrettfahrer"

25. Oktober, 2019 Luca Marc Briesch Mitteilungen 498

Reaktionen

Hallo Olympianer, hallo liebe Gäste,

Ansehen

Niederlage im Freundschaftsspiel

25. September, 2019 Luca Marc Briesch Mitteilungen 379

Die Revanche kommt im Winter!

Mit einer 9:7 Auswärtsniederlage endete am Dienstag Abend das Testspiel gegen den SV Winterwerb.
Mit 2:1 in den Doppeln im Rückstand, Dübel und Markus unterlagen Back/Dillenberger mit 3:2, Luke und Nick konnten das Spitzendoppel Aulmann/Koch mit 3:2 besiegen und Käptn und Spontanersatzspieler Fritjof unterlagen mit 3:1 gegen Grunert und Bröder(nicht unser Bröder)

Ansehen

Relaunch www.ttc-olympia.de

15. September, 2019 Luca Marc Briesch Mitteilungen 356

15 Jahre ist es nun her seit unsere Homepage ans Netz ging. Es ist Zeit für etwas Neues!

Ansehen

Inge Schäfer verstorben

25. Februar, 2018 Rolf Metternich Mitteilungen 332

Am Sonntag, dem 25. Februar 2018, verstarb Inge Schäfer, geb Metternich, kurz vor ihrem 55. Geburtstag nach längerer schwerer Krankheit. Die Trauerfeier wird am Donnerstag, dem 8. März 2018, um 14:30 Uhr in der Friedhofskapelle 2 des Hauptfriedhofes Koblenz, Eingang Hüberlingsweg gehalten. Anschließend findet die Urnenbeisetzung statt.

Ansehen

Interne Rangliste

08. November, 2017 Alexej Geier Mitteilungen 240

11. Runde Beginn: 30.03.2018 Ende: 19.04.2018 http://ttc-olympia.freezy.ovh/ranking

Ansehen

Spielplan der 2.Mannschaft ist online

26. Juni, 2017 Thomas Schmitt Mitteilungen 263

Dann haut mal rein Jungs!!

Ansehen

D-Trainer Ausbildung

03. März, 2017 Alexej Geier Mitteilungen 258

Hallo Vereinsmitglieder, der TTVR informiert: Auch in diesem Jahr möchten wir auf diesem Weg möglichst viele Vereinsangehörige über unsere Basis-Trainerausbildungen informieren. Ausgebildete Trainer sind die Basis eines erfolgreichen Vereinstrainings und somit die Zukunft unserer Vereine, wenn es um Mitgliedergewinnung und Ausbildung von Spielern für den Spielbetrieb geht. Daher möchten wir möglichst viele zur Teilnahme an unereren 2-tägigen Basis-Ausbildungen motivieren, um wieder mehr Leben und qualifiziertes Training in unsere Vereine zu bekommen. Wir bieten 2 Basis-Ausbildungen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten an: Die D-Trainer Ausbildung und die Kinder-/Jugendtrainer Ausbildung. Die D-Trainer Ausbildung richtet sich an im Verein tätige nicht lizenzierte Trainer/Betreuer, denen der Umfang der C-Ausbildung zu groß ist oder an interessierte Personen, die in einer Art Schnupperkurs einmal Einblick ins "Trainergeschäft" erhalten möchten. Die Ausbildung wird als praxisorientierter Wochenendkurs durchgeführt und vermittelt in komprimierter Form die wichtigsten Bausteine eines guten Vereinstrainings. Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Wochenendes die D-Lizenz (berechtigt nicht zu Zuschüssen!), eine Prüfung findet nicht statt. Als erstes Modul der C-Trainer Ausbildung ist die D-Ausbildung auch Voraussetzung zur Zulassung zu den weiteren Modulen der C-Ausbildung und muss daher als erster Teil der C-Ausbildung besucht werden! Inhalte der D-Trainer Ausbildung sind unter anderem: Technik und Fehlerkorrektur Aufbau eines Trainings Spiel- und Wettkampfformen Balleimertraining Taktik/Wettkampfbetreuung Aufschläge Termine 2017: 20./21.05.2017 in Norken (Westerwald) 27./28.05.2017 in Wittlich 12./13.08.2017 in Koblenz 19./20.08.2017 in Bad Kreuznach Die Kinder-/Jugendtrainer Ausbildung richtet sich an ( angehende ) Vereinstrainer, die in ihrem Verein mit Anfängern und Einsteigern im Grundschulalter oder Sekundarstufen 1-alter trainieren oder es mal wollen. Außerdem ist diese Ausbildung für Leiter ein Schul-AG geeignet. Inhalte der Kinder-/ Jugendtrainer-Ausbildung sind unter anderem: Koordinatives und spaßbetontes Üben/Spielen und Trainieren für Kinder und Jugendliche ohne Tischtennis-Erfahrung Hinführung zum Rückschlagspiel Tischtennis Tischtennis-Basics Altersgemäße Spiel- und Wettkampfformen Aufbau eines Schulsportangebots und einer eigenen Trainingsgruppe im Verein Pädagogische, sportmedizinische und organisatorische Aspekte Aufbau altersgerechter Trainingsstunden Termin 2017: 06./07.05.2017 in Koblenz Die Kosten pro Ausbildung belaufen sich auf 55,- Euro, Anmeldungen sind über click-tt /Seminare oder per E-Mail an die Geschäftsstelle des TTVR ([email protected]) möglich. Für Rückfragen stehen Torsten Feuckert (Referent Aus- und Fortbildung, E-Mail: [email protected]) oder die TTVR-Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. MfG G

Ansehen

Die Zeit verrinnt.....

12. Februar, 2017 Thomas Schmitt Mitteilungen 253

Wusste gar nicht, dass wir solche Raritäten auf unserer HP haben. Echt krass, das nach 27 Jahren mal wieder zu lesen. Viel Spaß!! http://www.ttc-olympia.de/tt/ttc-olympia/archiv/gedicht_1990.html

Ansehen

25 Jahre Pfannenturnier!

29. Dezember, 2016 Thomas Schmitt Mitteilungen 269

Uppsala....so heißt nicht nur eine Stadt in Schweden, sondern auch ein erfolgreicher und unkontrollierter Gedankengang im Zeitraffer meines Tischtennislebens. Es war tatsächlich vor 25 Jahren, als Achim und ich im Qualmdunst des Vorraums unseren biergeschwängerten Gedanken konkrete Formen gaben. Was Moselweiß und Müllem kann, müssen wir doch auch können! Doch wie kann man gegen diese Karfreitags- und Weihnachtsturrniere anstinlken? Na ja, ein Riesenturnier können wir nicht ausrichten, aber die Moselweißer Möglichkeiten in puncto Halle und Theke hatten wir allemal, Ein geiler Termin wäre ja schon die halbe Miete. Den hatten wir dann mit dem Buß- und Bettag gefunden. Aber die Idee fehlte noch.... 2 bis 3 Bier später war die Idee geboren: mit Küchengeräten aufeinander losgehen, das wäre doch was! Aber schnell wurde realisiert, dass das wohl nur absolute Freaks locken könnte. Dann kam die Idee des Schlägertauschs, die dann verstärkt diskutiert wurde. Der Trend zum Zweitschläger war anno 92 noch nicht groß. Aber vielleicht würden ja einige ihr "allerheiligstes" in die Hände anderer geben! Falls nicht, müssen sie halt einen anderen Schläger abgeben. So war der Gedanke, der dann auch aktiv verfolgt wurde. Befreundete Vereine, denen man zutraute dabei mitzumachen, wurden angerufen. Und zack, unser erstes Turnier stand! Es war ein einfaches Scjhlägertauschturnier mit anschließendem "Aufeinanderlosgehen mit Küchengeräten"! Und im Laufe der nächsten Jahre wurde das Küchenbrett und der Topfdeckel an sich abgeschafft und "Zweitschläger" abgegeben. Die "Zweitschläger" wurrden immer abenteuerlicher und das heutige Pfannenturnier geboren. Durch "Mund-zu-Mund-Propaganda" wurde das Turnier größer und größer. Einige Olympianer konnten für die Orga des Turniers gewonnen werden (z.B. Sternchen an der Theke..) und so nahm diese Idee einen Lauf, die kein Mensch zuvor erahnt hätte. Aus Spaß wurde mit der Zeit ein Kult! Einige der besten Spieler des Rheinlands gaben sich auf einmal hier die Klinke in die Hand. Und sie wurden oft genug geschlagen.... Außer dem Pfannengott natürlich....Kai Otterbach erwies sich 5mal als unbezwingbar. Scheißegal, was man ihm in die Hand gab, er machte Gold daraus! Doch das Turnier wurde immer mehr ein Anziehungspunkt für die Elite des Rheinlands, als Bezirksligaspieler war man bereits ein "Kleinballstümper" Trotzalledem setzten sich auch immer wieder Spieler aus unterklassigen Ligen durch. Das machte den gtoßen Reiz aus! Zum 25-jährigen Jubiläum erlebte dieses Turnier einen Sprung in eine andere Galaxie. Ausgelöst durch eine interaktive Terminverbreitung wurde die Teilnehmerzahl fast verdoppelt und alle Helfer an den Rand ihrer Belastung gebracht. Für die kommenden Jahre muss weiterhin mit dieser Teilnehmerzahl gerechnet werden, da es natürlich allen Spaß gemacht hat! Sieger beim Jubiläumsturnier wurde übrigens Nico Strasser, der im Finale Andreas Greb mit 3-1 bezwang. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und überlegen uns natürlich auch, wie wir unseren anderen Knaller; den "Olympischen Dreikampf", an Karfreitag für eine größere Teilnehmerzahl ausbauen können. Denn dieses Event, welches aus Tischtennis, Darts und Tischkicker besteht, ist zwar erst im vierten Jahr, aber schon jetzt nur mit Voranmeldunjg zu regeln. Danke an alle Helfer der letzten 25 Jahre!!! Es waren meist dieselben in den letzten Jahren, in den Jahren davor haben wir es oft zu zweit geregelt... Namentlich: Achim Thum, Wolfgang Fohrn, Dieter Rausch, Fritjof Mendrowski, Christian Mallmann, Dieter Frei Danke für die Unterstützung einer verrückten Idee. die vielleicht auch noch ihr 50-jähriges Jubiläum erleben wird!!! Hoffe, ihr ladet mich dann ein!

Ansehen

"The legend"

14. Dezember, 2016 Thomas Schmitt Mitteilungen 260

Wir sind sehr guter Dinge ihn endlich dem Stammvolk des Pfannenturniers präsentieren zu können....." the legend"!! "The one and only", kurzum den anderen "Dollen", der dieses Ding mit aus der Taufe gehoben hat (wenn auch nicht mit Wasser, wie sonst aus diesem christlichen Anlass so üblich...). Wenn alles glatt läuft gibt er sich tatsächlich die Ehre, ich kann es kaum fassen und freue mich jetzt schon wie Bolle! Das gibt ein Superding kurz vor dem heiligen Fest! Zieht euch alle warm an, außer dem "Pfannengott" natürlich, dem wird es sowieso etwas heißer werden als sonst........

Ansehen

25. Pfannenturnier

13. Dezember, 2016 Thomas Schmitt Mitteilungen 224

Am 23.12. um 20.00 Uhr geht es wieder los!!! Der Anpfiff zum 25. Pfannenturnier steht also kurz bevor! Wer hätte damals anno 1992 mit so etwas gerechnet? Eine fixe Idee aus einer Bierlaune heraus wurde ein Klassiker im regionalen Tischtenniskalender! Jeder, der schon einmal dabei war, kommt immer gerne wieder, da das Gedresche auf das runde Zelluloid hier nicht ganz so ernst genommen wird. Der Spaß steht im Vordergrund und jeder hat genug griffige Argumente um sein Ausscheiden zu begründen. Zum Jubiläum werde ich allen Teilnehmern dazu noch mehr Gründe liefern.... Lasst euch überraschen!! Der TTC Olympia freut sich auf euch und wir werden Weihnachten fröhlich einläuten! Also, lasst uns die kleinen weißen und runden Glocken auf dem grünen Tisch ordentlich zum Klingen bringen und den Jubiläumssieger ausspielen! Mitmachen kann, wie immer, jeder Mann und jede Frau, die Spaß am Tischtennis hat und das Ganze auch noch zum Nulltarif! Bis in ein paar Tagen....

Ansehen

Kontakt

TTC Olympia Koblenz e.V. 1953
Lothar Reinmann-Halle
Schartwiesenweg 1d, 56070 Koblenz

Trainingszeiten

Dienstag
Jugend 17.30 - 19:30
Damen & Herren 19.00 - 23:00
Donnerstag
Jugend 17.00 - 19:00
Damen & Herren 19.30 - 23:00

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2020

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.