Olympias Schüler machen es wie die TuS : Mit Kampf zum Remis

Home Artikel Olympias Schüler machen es wie die TuS : Mit Kampf zum Remis
21. Januar, 2007 Jörg Manner Mitteilungen 435

Die Schülermannschaft hat im zweiten Spiel der Frühjahrsrunde (so der offizielle Titel dieser in irgendeiner Form auch für den Herrenbereich empfehlenswerten Play-Off-Runde) ein Unentschieden gegen die TTG Moseltal erreicht. Nach dem knappen Sieg gegen Feldkirchen (Tabellenletzter) am vergangenen Wochenende, konnte man schon wieder sehen, wie ausgeglichen diese höchste Schülerklasse ist. TTC Olympia liegt mit 7:1 Punkten auf Platz zwei. Gegen Moseltals Spitzenspieler Simonis hatte zwar weder Andre Cohen noch Marvin Stein eine Siegchance, dafür siegte Marvin gegen den Defensivspieler Stein klar, Andre´ konnte ein 0 zu 2 noch umbiegen. Unten kämpfte Conrad super, aber der kleine Traiingsrückstand machte sich in der Endphase der Entscheidungssätze bemerkbar. Kai war sehr konzentriert und gewann zweimal sicher. Nicht nur vom Ergebnis, auch von der Personalpolitik her hält es Trainer Idziaszek wie die TuS. Mit dem aus E´stein gewechselten Robin Halscheid, der gegen Feldkirchen stark spielte, hat die Schülermannschaft ein ausglichenes Quintett zur Verfügung. Was jetzt noch ein bisschen fehlt, ist die Aufmerksamkeit von noch mehr "Großen" des Vereins. Am Samstag waren schon Nam und Kiet Dang begeisterte Zuschauer. Wäre schön, wenn sich Interessenten für zusätzliche Trainingseinheiten mit dem Nachwuchs (zum Beispiel am Freitagnachmittag) finden würden. Da Idzi den Monat März fernöstlich verbringt, werden auch unter der Woche noch Trainer gesucht. Übrigens startet die Jungenmannschaft am kommenden Samstag bei der TTG Winningen-Güls in die Frühjahrsrunde.

Kontakt

TTC Olympia Koblenz e.V. 1953
Lothar Reinmann-Halle
Schartwiesenweg 1d, 56070 Koblenz

Trainingszeiten

Dienstag
Jugend 17.30 - 19:30
Damen & Herren 19.00 - 23:00
Donnerstag
Jugend 17.00 - 19:00
Damen & Herren 19.30 - 23:00

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2020

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.