Unsere Freitzeitmannschaft kam am Montag bereits nicht über ein 6:6 gegen den amtierenden Meister Eintracht Koblenz hinaus. Mit 1:1 aus den Eingangsdoppeln hinaus (Dimi/Nick gewannen ihr Spiel) konnten
Dimi (1:1), Nick (2:0), G (1:1) und Neuser (0:2) die beiden Abschlussdoppel nicht verhindern. Auch hier gewannen Dimi/Nick ihr Spiel, somit blieb am Ende ein Unentschieden stehen.