Happy weekend

Home Artikel Happy weekend
15. März, 2010 Jörg Manner Mitteilungen 419

Alex sorgte mit seinem Zauberhandy für die erste TuS-Liveübertragung der Vereinsgeschichte. Die TuS-Fans dankten es mit Euphorie und Kampfgeist in ihrem Abstiegskampf. Und die anderen Fans ließen sich mitreißen. Der Freitagabend brachte dem Club mal wieder eine Sternstunde. Tischtennis ist ein Mannschaftsspiel und die Tabellensituation der gemeinsamen Anstrengung untergeordnet , was die Zweite gegen Mülhofen mit drei gewonnenen Eingangsdoppeln unter Beweis stellte. Die Gäste, bis dahin noch mit besten Chancen auf den Relegationsplatz, hatten dem Siegeswillen unserer Zweiten zu wenig entgegenzusetzen. Alle spielten auch im Einzel gut, und einige sogar gut plus. Mit dem überraschenden Erfolg sind die Karten im Abstiegskampf nun richtig gut. Das Vierpunkte-Spiel aber folgt am kommenden Samstag gegen die TTSG Weißenthurm-Kettig. Ebenfalls Abstiegskampf pur hieß es für die Vierte - und angeführt von einem souveränen Markus Bomm gelang ein ebenso knapper wie verdienter 9 zu 7 Sieg gegen die Siebte aus Mülheim/Urmitz/Bhf. Hier ist die Tabellensituation ebenfalls verbessert,aber nach wie vor ernst. Sind Zweite und Vierte also im Abstiegskampf engagiert, so sorgt die Dritte weiter für Hochspannung im Aufstiegsrennen der Kreisliga. Nach dem Sieg gegen Moseltal ist noch fast alles drin. Überragend mal wieder der Dieder- gegen Herrn Gold haben die meisten Olympianer bislang verloren. Schade dagegen, dass es die Erste nicht geschafft hat, den ersten Saisonsieg einzufahren. Freuen wir uns auf das nächste Wochenende und das Heimspiel gegen die Cracks aus Höchstenbach. Die Mannschaft hat sich mal eine größere Kulisse verdient.

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2020