Einstellung des Trainingsbetriebes bis einschl. 17.04.2020, Absage Dreikampf, Verschiebung der Vereinsmeisterschaften

Home Artikel Einstellung des Trainingsbetriebes bis einschl. 17.04.2020, Absage Dreikampf, Verschiebung der Vereinsmeisterschaften
15. März, 2020 Luca Marc Briesch Ankündigungen 542

Update zu den Terminen im Text

Wie bereits bekannt hat der RTTVR seit Freitag den Spielbetrieb vorerst bis zum 17.04.2020 ausgesetzt.

Wir stehen zu unserer Verantwortung und haben uns dazu entschlossen, den offiziellen Trainingsbetrieb gleichlautend ab sofort bis vorerst zum 17.04.2020 einzustellen.
Nach den Osterferien nehmen wir eine Neubewertung der Situation vor. Damit

Update: Ebenfalls müssen wir leider den traditionellen olympischen Dreikampf am 10.04.2020 absagen. Einen etwaigen Ausweichtermin werden wir kommunizieren.
Eine Verschiebung der Vereinsmeisterschaften im TT und im Kicker behalten wir uns aktuell noch vor aufgrund der unklaren Termine.



Die Gesundheit unserer Mitglieder und Trainingsgäste, sowie deren Umfeld sind uns sehr wichtig und wir wollen mit dieser Maßnahme die
Risiken der Verbreitung des "Coronavirus" minimieren, insbesondere im Hinblick auf die Menschen mit besonderer Gefährdung.

Wir setzen auf das Verständnis aller Sportlerinnen und Sportler für diese Entscheidung und wünschen allen, dass diese Zeit ungeschädigt überstanden wird!

Zur weiteren Vorsorge weisen wir nochmal auf die Hinweise der Robert-Koch-Instituts (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html) sowie die allgemeinen Hygienehinweise zum Umgang mit Krankheitswellen (https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/200309BZgAAtemwegsinfektion-Hygieneschuetzt3x01DE.pdf) hin.

Euer Vorstand

© TTC Olympia Koblenz 1953 e.V. | 2020