Hallo Olympianer, hallo liebe Gäste,

wir haben bei der Ausführung unseres Sports am letzten Wochenende leider eine unschöne Situation erlebt, für die wir uns in aller Form entschuldigen, respektive schon entschuldigt haben.

Ich möchte mit dieser Mitteilung mein Unverständnis über die Art und Weise zum Ausdruck bringen, wie in den diversen Netzwerken über dieses sicher nicht rühmliche Thema kolportiert wird.

Wir sollten in unserem Sport, der sicher zu den fairsten Sportarten überhaupt gehört, keine „Gaffer“ und „Trittbrettfahrer“ zulassen wie es leider in unserer Gesellschaft üblich geworden ist.

Wir sind die Vorbilder, wir sollten mit unserem Tun und Handeln ein Zeichen setzen und damit unsere gute Erziehung demonstrieren.

Mit der Bitte um Zurückbesinnung zu unserem eigentlichen Tun, zum Sport und zum respektvollen Umgang mit anderen Menschen wünsche ich allen ein schönes Wochenende .

Josef Rüst

  1. Vorsitzender TTC Olympia Koblenz