Bereits am Mittwoch stand das Auswärtsspiel in der 1.FB Liga beim TV Niederlahnstein an. Nach geteilten Eingangsdoppeln (G und Fritjof 3:0, Malle und Neuser 0:3) wurden ebenfalls Vorne die Punkte fair verteilt. G gewann sein Einzel mit 3:0, Fritjof unterlag mit 0:3. Hinten jedoch konnten Malle und Neuser ihre Spiele jeweils 3:0 gewinnen, so dass man mit 4:2 in Führung lag.
Vorne diesmal genau anders rum, Fritjof gewann sein Einzel mit 3:0, G jedoch musste seinem Gegner mit 1:3 gratulieren.
Hinten konnte man den Erfolg der ersten Einzelrunde leider nicht wiederholen, Neuser bezwang seinen Gegner zwar in 3:2 Sätzen, Malle musste aber eine 0:3 Niederlage akzeptieren. 6:4 Zwischenstand vor den entscheidenden Abschlussdoppeln, das Unentschieden war bereits gerettet.
Wie wichtig der 5-Satz Erfolg von Neuser war, wurde nach diesen beiden Doppeln deutlich. G und Frijtof unterlagen 1:3 und Neuser/Malle 0:3. Somit stand am Ende das Unentschieden fest, bei einem Satzverhältnis von 20:20 ein durchaus faires Ergebnis.